Islamisches Zentrum Schwerin e.V.
 
  Home
  ألصفحـــة العربيـــة
  صفحه به زبان فارسی
  اردو میں صفحه
  ACHTUNG! ACHTUNG!
  Wir über uns
  Bekanntmachungen, Termine und Veranstaltungen
  Statements, Presseerklärungen
  => Nachruf für Abbé Jacques Hamel
  => Der letzte Brief von Seikh Nimr
  => Beirut und Paris – Zwei Städte, ein Leid
  => Anstelle einer Festrede
  => Noch einmal: LIES!
  => Lies!
  => ISIS ...
  => Ḥuğğatul-Islām wal-Muslimīn Ḥusain Naqawiyān zum Thema "Karikatur"
  => Pressemitteilung zum Pariser Anschlag
  => Paris, Pegida und die Muslime mittendrin
  => Ḥusain, Herr der Märtyrer von damals mahnt uns heute
  => Todesurteil gegen Menschenrechtler Shaikh Nimr Bāqir an-Nimr
  => Haben wir mit IS einen "islamischer Staat"?
  => Beleidigung des Propheten - s
  => Statement der Islamischen Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands (IGS) zur Initiative Sicherheitspartnerschaft des BMI
  => ES REICHT!
  => Was uns bewegt - Gedanken zum Konkflikt im Nahen Osten und zum Antijudaismus unter Muslimen
  => Ukraine
  Termine
  Veranstaltungen (Berichte)
  Tage der Offenen Moschee
  SCHULE
  Schule: aus dem Arabisch-Unterricht
  Schule: aus dem Religionsunterricht
  Islam - was ist das eigentlich?
  Rassismus im Islam
  Q & A (Fragen & Antworten)
  Was ist eigentlich "Schia"?
  Quellen zur Schia und ihrer Lehre
  Muḥammad (sawaws) und das Prophetentum
  Die Ahlul Bait (as)
  Der Qur'ân
  Hadith
  Das Gebet
  Freies Gebet - Du'a'
  Munajat und Ziyarat - flehende Gebete und Lobpreisungen
  Gebetszeiten
  Kalender
  Islamiyyat
  Ramadaniyat
  Muharramiyyat - Aschura
  Nichtmuslime über Imam Husain (as)
  Bildergalerie
  Gedichte und Literarisches
  Schwestern-Salon
  Kinder-Spielecke
  Gästebuch
  Schweriner Muslim-Forum
  Seiten-Übersicht (Sitemap)
  Links
  Kontakt
  Impressum
Ukraine



Ukraine ...
Krieg in der Ukraine. Krieg in Europa. Krieg kaum 3000 km entfernt von uns. ... Das ist das beherrschende Thema in den Nachrichten. Ein Machthaber hat seine Truppen unter den üblichen Klängen von Lüge und Täuschung in Marsch gesetzt, um seinen Nachbarn mit einer "militärischen Spezialoperation" zu "befreien". Dass er ein ganzes Volk in Wahrheit massenhaftem Tod aussetzt und unendliches Leid und Zerstörung bringt, was nichts anderes als ein Krieg ist, lässt er im eigenen Land nicht zu, zu äußern. Wie immer stirbt die Wahrheit als erstes schon vor einem Krieg. ... Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gehört dem ukrainischen Volk. Wir verurteilen diesen verbrecherischen Krieg aufs Schärfste und fordern die sofortige Beendigung des Krieges und dass die russischen Truppen aus der Ukraine abziehen!

Es muss zugleich auch endlich der Krieg im Jemen beendet werden! Auch dort geschieht Ungeheuerliches schon seit Jahren, wird ein Volk mit Krieg überzogen, geführt von einer Allianz unter Führung Saudi-Arabiens. Was nur anders ist, ist der Umgang damit in der Weltöffentlichkeit. Es gibt keine Sanktionen gegen die Aggressoren, sondern Jemen wird mit Sanktionen belegt, was verhindert, dass Hilfslieferungen in den Jemen gelangen können. Wie kann es sein, dass dort Kinder massenhaft sterben durch Bomben und Hunger, ohne dass es hier irgendwelche Proteste gibt? Wie kann es sein, dass die großartige Hilfsbereitschaft gegenüber den Ukrainern nicht den Flüchtlingen aus Jemen, Afghanistan, Syrien, Irak oder aus afrikanischen Ländern gilt? Wie kann es sein, dass Menschen ungleich behandelt werden, nur weil sie nicht aus Europa kommen? Wieso gibt es zweierlei Maß?

Die Ereignisse in der Ukraine sollten wachrütteln. Nicht nur, dass unser aller Frieden und unser Leben jederzeit durch einen machtgierigen Despoten infrage gestellt werden könnte, sondern auch, dass es Zeit ist zu erkennen, dass Mitgefühl und Hilfsbereitschaft keine Grenzen kennen darf. Gleiches Recht und gleiches Mitgefühl für alle! Nur so kann es wahrhaft ehrlich bleiben. Lasst uns den Ukrainern beistehen! Und lasst uns genauso den Jemeniten beistehen!

 
   
Heute waren schon 20 Besucher (196 Hits) hier!