Islamisches Zentrum Schwerin e.V.
 
  Home
  ألصفحـــة العربيـــة
  صفحه به زبان فارسی
  اردو میں صفحہ
  ACHTUNG! ACHTUNG!
  Wir über uns
  Bekanntmachungen, Termine und Veranstaltungen
  Statements, Presseerklärungen
  Termine
  Veranstaltungen (Berichte)
  Tage der Offenen Moschee
  SCHULE
  Schule: aus dem Arabisch-Unterricht
  Schule: aus dem Religionsunterricht
  Islam - was ist das eigentlich?
  Q & A (Fragen & Antworten)
  Was ist eigentlich "Schia"?
  Quellen zur Schia und ihrer Lehre
  Muḥammad (sawaws) und das Prophetentum
  Die Ahlul Bait (as)
  Der Qur'ân
  Hadith
  Das Gebet
  Freies Gebet - Du'a'
  Munajat und Ziyarat - flehende Gebete und Lobpreisungen
  Gebetszeiten
  Kalender
  Islamiyyat
  Ramadaniyat
  Muharramiyyat - Aschura
  Nichtmuslime über Imam Husain (as)
  Bildergalerie
  Gedichte und Literarisches
  Schwestern-Salon
  Kinder-Spielecke
  Gästebuch
  Schweriner Muslim-Forum
  Seiten-Übersicht (Sitemap)
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Antoine Bara
Islamiyyat

 

 ein Bild

 Wer einmal nachlesen will, wie ein namhafter sunnitischer und ein namhafter schiitischer Gelehrter sich schriftlich über die Fragen im Verhältnis zwischen Sunniten und Schiiten austauschten, kann dies ausgiebig studieren in einem Buch, das inzwischen auch in Deutsch vorliegt:
Al-Muradscha'at, Die Konsultation - Dialog zwischen Sunniten und Schiiten -, Sayyid Abdalhussain Scharaffuddin al-Musawi, herausgegeben vom Islamischen Zentrum Hamburg, © 2006 m-haditec GmbH & Co. KG - Bremen, www.mhaditec.de, ISBN 3-939416-04-5 oder ISBN 978-3-939416-04-3.

Einen Link zu diesem Buch als PDF-Online-Version, auch zum Downloaden, gibt es übrigens hier: http://www.irab.de/veroeffentlichungen/muradschat.pdf 

Schauen Sie ansonsten auch einmal nach unter
http://al-islam.org/index.php?
t=sub_pages_74&cat=218&sid=49c65170be4de81df4a85d6cfa73a974
oder auch unter
http://al-islam.org/nutshell/

... Nun ja, gewiss ist das mit Mühen verbunden. Dieses Lesen und Studiern ist manchem lästig. Sicher man kann es lassen. die Freiheit hat man ja gewiss. Aber ob dies ein guter Weg ist, steht auf einem andern Blatt. Jeder vernünftige und wissensdurstige Mensch sollte eigentlich danach trachten, sein bisschen Wissen zu erweitern. Aber vielleicht genügt ihm oder ihr ja sein oder ihr bisschen Wissen. ... Der Weg eines Muslims wäre dies aber eigentlich nicht.

 
   
Heute waren schon 58 Besucher (314 Hits) hier!