Islamisches Zentrum Schwerin e.V.
 
  Home
  ألصفحـــة العربيـــة
  صفحه به زبان فارسی
  اردو میں صفحہ
  ACHTUNG! ACHTUNG!
  Wir über uns
  Bekanntmachungen, Termine und Veranstaltungen
  Statements, Presseerklärungen
  Termine
  Veranstaltungen (Berichte)
  Tage der Offenen Moschee
  SCHULE
  Schule: aus dem Arabisch-Unterricht
  Schule: aus dem Religionsunterricht
  Islam - was ist das eigentlich?
  Q & A (Fragen & Antworten)
  Was ist eigentlich "Schia"?
  Quellen zur Schia und ihrer Lehre
  Muḥammad (sawaws) und das Prophetentum
  Die Ahlul Bait (as)
  => Wer sind die 12 Nachfolger des Propheten (saawaws)?
  => Das Imamat
  => Wilaya - Bestandteil des Imamats
  => Fāṭima az-Zahrāʾ (as)
  => Muṣḥaf Fāṭima
  => 1. Imām ʿAlī ibn Abī Ṭālib (as) und seine Wilaya
  => Ġadīr Ḫumm
  => 2. Imām Ḥasan ibn ʿAlī (as)
  => 3. Imām Ḥusayn ibn ʿAlī (as) und Ashura
  => Husain - Herr der Märtyrer von damals mahnt uns heute
  => Was sagen andere über über Imam Husain?
  => 4. Imām ʿAlī ibn Ḥusayn Zain al-ʿĀbidīn as-Sağğād (as)
  => 5. Imām Muḥammad ibn ʿAlī al-Bāqir (as)
  => 6. Imām Ǧaʿfar ibn Muḥammad aṣ-Ṣādiq (as)
  => 7. Imam Musa al-Kazim (as)
  => 8 Imām ʿAlī ibn Mūsā ar-Riḍā (as)
  => 9. Imām Muḥammad ibn ʿAlī ibn Mūsā at-Taqī al-Ǧawād (as)
  => 10. Imām ʿAlī ibn Muḥammad al-Hādī an-Naqī(as)
  => 11. Imām Ḥasan ibn ʿAlī al-ʿAskarī (as)
  => 12 Imām Muḥammad ibn Ḥasan al-Mahdī al-Muntaẓar (aswaf)
  => Imām Muḥammad ibn Ḥasan al-Mahdī (aswaf) - Er ist noch immer am Leben!
  => Imām Muḥammad ibn Ḥasan al-Mahdī (aswaf) - sunnitische Überlieferungen
  => Zaynab bint ʿAlī (as)
  Der Qur'ân
  Hadith
  Das Gebet
  Freies Gebet - Du'a'
  Munajat und Ziyarat - flehende Gebete und Lobpreisungen
  Gebetszeiten
  Kalender
  Islamiyyat
  Ramadaniyat
  Muharramiyyat - Aschura
  Nichtmuslime über Imam Husain (as)
  Bildergalerie
  Gedichte und Literarisches
  Schwestern-Salon
  Kinder-Spielecke
  Gästebuch
  Schweriner Muslim-Forum
  Seiten-Übersicht (Sitemap)
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Antoine Bara
Die Ahlul Bait (as)

 


ein Bild

 

Ahl-ul-Bait (Leute des Hauses)

Aussprache: ah-lul-beyt
arabisch: أهل البيت
persisch (ahl-e beit):  أهل بيت
englisch: Ahl-ul-Bayt
Mit "Leute des Hauses" sind zunächst die Mitglieder des Hauses des Propheten  Muhammad (s.) und von Fatima (a.) gemeint, wie die berühmte Überlieferung zum Umhang [al-kisa, s.a. http://www.eslam.de/begriffe/l/leute_des_umhangs.htm] aussagt, die hier nur in Kurzform wiedergegeben wird:
Der Prophet nahm Ali, seine Tochter Fatima (a.) und ihre beiden Söhne Hasan (a.) und Husain (a.) unter eine Decke. Umm Salama, einer der Ehefrauen des Propheten, wollte auch mit darunter, aber der Prophet sagte: "Bleib wo du bist, du bist eine gute Frau, aber das ist meine Ahl-al-Bait."
Daher wurden die fünf auch Leute des Umhangs [ahl-ul-kisa] genannt.
Im weiteren Sinne wird die Bezeichnung "Ahl-ul-Bait" auch für die elf weiteren Imame der Schia gebraucht, die alle direkte Nachkommen Imam Ali (a.) und Fatimas (a.) sind. Die Ahl-al-Bait, also der Prophet (s.), Fatima (a.) und die Zwölf Imame, sind fehlerfrei und frei von jeglicher Art von Sünden, wie die Reinheitsvers verdeutlicht. Propheten  Muhammad (s.) sagte über seine Ahl-ul-Bait: "Eilt ihnen nicht voraus und bleibt nicht zurück, sonnst werdet ihr Zugrundegehen, und belehrt sie nicht, denn sie wissen mehr als ihr!"
Zu den besonderen Ereignissen der Ahl-ul-Bait gehören die Drei Tage Fasten.
Die Dynastie der Umayyadan machte es nach ihrer Machtergreifung durch Muawiya ibn Abu Sufyan zur Pflicht, die Ahl-ul-Bait in den Moscheen zu verfluchen und zu schmähen. Wer das nicht tat, lief Gefahr, getötet zu werden. Es durften auch nicht die Namen der Ahl-ul-Bait genannt werden.
Die Nachkommen der Ahl-ul-Bait väterlicherseits werden in der islamischen Welt Sayyid genannt.
Siehe auch hier

[Text mit freundlicher Genehmigung von "Enzyklopädie des Islam", hier: http://www.eslam.de/begriffe/a/ahl-ul-bait.htm]; Bildnachweis: www.rafed.net

 
   
Heute waren schon 68 Besucher (288 Hits) hier!